Schnellnavigation:

WIR VERWERTEN BESONDERES.

Seit März 2018 ist die Sonderstoff-Süd auf das brandneue Betriebsgelände der J. Schaumaier Nachf. GmbH in der
Industriestraße 24 umgezogen.

Das neue Gelände ist nach BImSchG genehmigt und wird von der Firma Schaumaier betrieben.
Die Sonderstoff-Süd hat hier die Gelegenheit als Tochterfirma genutzt und die Betriebseinheit 3, das "Sonderabfall-Zwischenlager" gemietet.

Das Sonderabfall-Zwischenlager verfügt über einen großzügigen Lagerbereich für gefährliche Abfälle mit modernster Ausstattung bezüglich Technik und Umweltschutz.

Ergänzt wird dieser Bereich durch zwei Sammellager nach TRGS 520 für die Sortierung von Kleinchemikalien durch unseren Chemiker und ein Umfülllager für die transportgerechte Bereitstellung von flüssigen Abfällen.

Außerdem bleibt die mobile Sammelstelle nach TRGS 520 weiterhin erhalten um den Service beim Kunden nach wie vor auf einem sehr hohen Niveau zu halten.

Der Betriebsbereich in der Industriestraße 24 ist als gemäß 12. BImSchV als Störfallbetrieb der unteren Kategorie eingestuft. 

Entsprechende Hinweise und Informationen zu dieser Thematik finden Sie hier.

Nähere Beschreibungen und Bilder folgen...

 

 

Sonderabfalllager Industriestraße 4
mobile Sammelstelle TRGS 520